Unsere medizinischen Angebote:

Implantologie

Ausführliche Informationen zu Implantaten

Ein Implantat ist eine künstliche Zahnwurzel aus Titan, die in den Kieferknochen eingesetzt= implantiert wird. Wir verwenden hierfür seit über zwölf Jahren Implantate des europäischen Marktführers Straumann, die besonders gut einheilen.

Warum Implantate als Zahnersatz?

Da bei Begegnungen schon der zweite Blick den Zähnen des Gegenübers gilt, haben geflegte Zähne einen hohen Einfluss auf den ersten Eindruck eines Menschen. Für ein perfektes Lächeln können fehlende Zähne... Weiterlesen...

Wurzelspitzenresektion

Wann ist sie warum nötig?

Entzündungen der Zahnpulpa, d.h. des inneren Weichgewebeanteils des Zahnes, stellen eine der häufigsten Ursachen von Zahnschmerzen dar. Diese Entzündungen entstehen häufig durch die Ausbreitung einer Karies und das damit verbundene Vordringen von Bakterien bis in den Innenraum des Zahnes. In den meisten Fällen können diese Entzündungen durch eine Wurzelbehandlung... Weiterlesen...

Weisheitszahnentfernung

Wann entfernen, wann belassen?

Das normale Gebiss eines Erwachsenen besteht auf jeder Kieferseite aus zwei Schneidezähnen, einem Eckzahn, zwei Vorbackenzäehnen und insgesamt drei Backenzähnen. Der Weisheitszahn ist der dritte dieser Backenzähne und liegt in der Mundhöhle am weitesten hinten. Bei den meisten Menschen reicht der Platz im Kiefer für diese Zähne nicht aus, so dass sie sich häufig nicht korrekt in die Zahnreihe einordnen können und es zu einer Reihe von Problemen führen kann... Weiterlesen...

Kieferorthopädie

Bionatortherapie, Croszatgerät, Multibandbehandlung (feste Klammer)

Wer schöne Zähne in einem harmonischen Zahnbogen hat, hat gut lachen, denn unser Lachen ist unsere erste Visitenkarte. Das ästhetische Aussehen ist der eine Aspekt, der zur kieferorthopädischen Behandlung führt. Weitaus wichtiger ist...Weiterlesen...

Parodontologie

Wenn der Zahnhalteapparat nicht mehr hält, was er verspricht...

Sie bemerken hin und wieder Zahnfleischbluten? Vielleicht werden Ihre Zähne "länger", beginnen zu "wandern" oder wackeln gar? Dies alles sind Warnsignale, die Sie nicht ignorieren sollten! Es könnte sich um eine Erkrankung des Zahnhalteapparates handeln - umgangsprachlich auch Parodontose genannt...Weiterlesen...

Individualprophylaxe

Gepflegte Zähne und gesundes Zahnfleisch

Vorbeugen ist besser als bohren. In der zahnmedizinischen Prophylaxe geht es um weit mehr als die Vermeidung von Karies und Zahnfleischentzündung. Die Zahl von Herzinfarkten und Schlaganfällen ist bei Menschen mit Zahnfleischentzündungen... Weiterlesen...

Fissurenversiegelung

Zahnrillen vor Karies schützen

Als Fissuren bezeichnet man die feinen Rillen auf der Zahnoberfläche. Die Fissuren sind mit der Zahnbürste nur schwer zu erreichen, da sie sehr schmal und tief sind, daher ist eine effektive Reinigung unmöglich, Bakterien können in die Fissur eindringen... Weiterlesen...

Kariesinfiltration: ICON

Kariesfrühbehandlung ohne Bohren

Die Kariesinfiltration ICON ist eine Methode zur Behandlung von Karies im frühen Stadium ohne Bohren und eine Behandlung von weißlichen Flecken an der Zahnoberfläche... Weiterlesen...

medizinisch indiziertes Bleaching

Aufhellung verfärbter Zähne

„Die Aufhellung vitaler Zähne hat in der Regel einen medizinischen Nutzen, während die kosmetische Verbesserung lediglich eine (erwünschte) Nebenwirkung ist“ [Noack, Padrok, Höfer]... Weiterlesen...

weitere Leistungen:

  • jeglicher Zahnersatz
  • Einlagefüllungen in Gold oder Keramik
  • Amalgan-Sanierung mit Quecksilber-Ausleitung
  • Zahnversiegelung und Fluoridierung
  • Schienenbehandlung
  • Kinderzahnheilkunde
  • AIR FLOW - schmerzlose Zahnreinigung
  • Funktionsanalyse - Kiefergelenksdiagnostik
  • Ästhetische Zahnheilkunde
  • Video-Demonstration